ProAm-Turnier 2019 klassisch in Weiß

Bei optimalen Tennisbedingungen fand unser traditionelles ProAm-Turnier auf der Blau-Weiss-Anlage statt. Fast 40 Teilnehmer(-innen) spielten am Pfingstmontag Tennis „wie vor 30 Jahren“, immer ein Profi mit einem Amateur an seiner Seite. Jeder konnte mit einem Holzschläger spielen und das „andere Gefühl“ erleben. Zur Krönung dieses klassischen Turniers war weiße Tenniskleidung vorgeschrieben und als Highlight hatte Albert Krüsmann auch noch für weiße Tennisbälle gesorgt. Stellas Gastronomie sorgte mit Grill-Angeboten und Kuchen für das passende kulinarische Ambiente. Auch unser Geschäftsführer, Bernhard Rüsing, war erstaunt, „wie man unter diesen Bedingungen Kontrolle über die Schläge“ erzielen konnte.

Auch wenn der Sieg nebensächlich war, gab es bei den Amateuren einen Sieger: Marvin Feuchthofen. Er gewann ebenso seine vier Doppel bzw. Mixedspiele wie Lina Kavermann, die unser 1. Damen-Team vertrat und nicht zu schlagen war.

Fazit: Das nächste ProAm-Turnier steht 2020 vor der Tür und wir wollen 50 Clubmitglieder als Akteure sehen – natürlich wieder mit den Holzschlägern und in Weiß!

By | 2019-06-28T07:37:31+00:00 Juni 28th, 2019|Events|0 Comments

Leave A Comment