Basis- und Einsteigertraining

Die Förderung des Tennissports in seiner Gesamtheit gehört zu den Grundanliegen unseres Vereins.

Ein wesentlicher Baustein dabei ist die Jugendarbeit. Neben individuellen Trainingsangeboten bieten wir Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren ein Mal wöchentlich ein kostenloses Basistraining an.

Aus Coronaschutz-Gründen und um die Trainingsqualität zu sichern, wird in mindestens drei, nach Alter und Spielerfahrung homogen zusammengestellten festen Gruppen trainiert. Eine verbindliche Anmeldung ist daher Voraussetzung zur Teilnahme.

 

Das Basistraining findet jeweils samstags zwischen 13:00 und 14:30 Uhr statt. In der nunmehr gestarteten Wintersaison trainieren wir in unserer Tennishalle. Die jüngste Gruppe (Alter 6-8 Jahre) trainiert von 13:00 bis 14:00 Uhr, da der reduzierte Zeitrahmen am besten der Konzentrationsfähigkeit dieser Altersgruppe entspricht

Einsteiger haben hier die Möglichkeit, vor einem Eintritt in den Verein zu testen, ob Tennis „Ihr Sport“ ist. Drei Mal können Neue in einer separaten Startergruppe am Basistraining teilnehmen, bevor sie als Mitglied des Vereins ihren festen Platz in einer passenden Gruppe finden. Sportkleidung und Sportschuhe reichen aus, Schläger und Bälle stellt der Verein. Nach dem 3. Training entscheidet Ihr bzw. Eure Eltern  ob Ihr gerne weitermachen wollt und >>MITGLIED werdet.


In den Schulferien findet kein Basistraining statt.
Das Training endet jeweils am Samstag vor dem ersten Ferientag, da dann bereits viele verreist sind, und beginnt wieder am letzten Samstag in den Ferien. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bieten wir daher für alle Kinder ein >>Tennis-Camp an.

ANMELDUNG
TRAINING-TEILNAHMEBEDINGUNGEN
EINWILLIGUNG PERSONENBILDNISSE