Loading...
Bundesliga 2019-04-24T21:29:33+00:00

1. BUNDESLIGA

Mit 10 Meistertiteln und  1 Europapokal-Sieg ist unser Verein bis heute der erfolgreichste Bundesliga Verein. Die Basis dafür ermöglichte uns Ende der 1970er Jahre der 2014 verstorbene & unvergessene Elu Hansmann. Für BW Neuss kamen in den letzten 36 Bundesliga Jahren mehr als 40 ATP Top 50 Spieler zum Einsatz. Bekannte Beispiele sind Rafael Nadal und Gustavo Kürten, die beiden schon an der Spitze der Weltrangliste standen.

KADER

Attila Balazs
Attila Balazs27.09.1988
Tak Khunn Wang
Tak Khunn Wang13.10.1991
Emil Ruusuvuori
Emil Ruusuvuori02.04.1999
Javier Barranco Cosano
Javier Barranco Cosano17.11.1998
Frederik Nielsen
Frederik Nielsen27.08.1983
Matteo Martineau
Matteo Martineau16.01.1999
Julien Cagnina
Julien Cagnina04.06.1994
Maxime Tchoutakian
Maxime Tchoutakian03.01.1994
Botic van de Zandschulp
Botic van de Zandschulp04.10.1995
Lenny Hampel
Lenny Hampel24.12.1996
Gonzalo Lama
Gonzalo Lama27.04.1993
Niels Lootsma
Niels Lootsma15.08.1994
Clinton Thomson
Clinton Thomson28.11.1984
Marius Zay
Marius Zay10.10.1982
Max Dorn
Max Dorn26.06.2000

TERMINE

Sonntag – 21.07.2019 – 11:00 Uhr – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss – Bremer TC von 1912

Freitag – 26.07.2019 – 13:00 Uhr – TC Blau Weiss Berlin – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss

Sonntag – 28.07.2019 – 11:00 Uhr – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss – Wilhelmshavener THC

Freitag – 02.08.2019 – 13:00 Uhr – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss – Bielefelder TTC

Sonntag – 04.08.2019 – 11:00 Uhr – Der Club an der Alster – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss

Freitag – 09.08.2019 – 13:00 Uhr – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss – TC Iserlohn

Sonntag – 11.08.2019 – 11:00 Uhr – LTTC Rot Weiss Berlin – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss

Freitag – 16.08.2019 – 13:00 Uhr – TC Bredeney Essen – Tennis Ewige Liebe Blau Weiss Neuss

ERFOLGE

  • Deutscher Bundesliga-Rekordmeister
  • Deutscher Meister: 10x (1983-1989, 1991-1992, 1994)
  • Deutscher Vizemeister: 6x (1979, 1981-1982, 1990, 1993, 2000)
  • Europapokalsieger 1x (1988)

  • Vize-Europapokalsieger: 3x (1985-1986, 1990)

PRESSE

EHEMALIGE SPIELER

Rafael Nadal
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Stan Wawrinka
Gustavo Kürten
Gustavo Kürten
Philipp Kohlschreiber
Philipp Kohlschreiber
Filippo Volandri
Filippo Volandri
Peter Gojowczyk
Peter Gojowczyk
Leonardo Mayer
Leonardo Mayer
Eric Jelen
Eric Jelen
Anders Järryd
Anders Järryd
Marc Goellner
Marc Goellner
Robin Haase
Robin Haase
Vincenzo Santopadre
Vincenzo Santopadre