Frederik Nielsen gewinnt Doppelkonkurrenz in Seoul

Unser Bundesligaspieler Frederik Nielsen konnte in der vergangenen Woche die Doppelkonkurrenz des Challenger-Turniers in Seoul gewinnen. Gemeinsam mit dem Japaner Toshihide Matsui hat der ehemaliger Wimbledonsieger seine Qualitäten als Doppelexperte mal wieder bewiesen.

Die Ergebnisse:

  • Achtelfinale: Nielsen/Matsui – Kim/Lee 6:4 6:2
  • Viertelfinale: Nielsen/Matsui – Hsieh/Rungkat 7:6 6:1
  • Halbfinale: Nielsen/Matsui – Ito/McDonald 6:4 3:6 15:13
  • Finale: Nielsen/Matsui – Chen/Yi 6:4 7:6

Frederik, der auch als „der Philosoph“ bekannt ist, wird auch in seiner dritten Saison für BW Neuss eine wichtige Rolle spielen.

Wir freuen uns über den tollen Erfolg!

By | 2018-05-09T08:05:47+00:00 Mai 9th, 2018|Bundesliga|0 Comments

Leave A Comment